Menü
shutterstock_740901010_web

Neue Client-Infrastruktur bei Trenkwalder

Trenkwalder Personaldienste GmbH

  • Sitz: Wien
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 200 bei Trenkwalder GmbH, IT-Infrastruktur Abteilung zuständig für 200 Standorte der Trenkwalder Gruppe mit 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Branche: Personalvermittlung
shutterstock_740901010_web

Die Herausforderung

ACP X-tech unterstützte den Personalvermittler bereits beim Aufbau und Betrieb der konzernweiten Virtual Desktop Infrastruktur. Im Rahmen des notwendigen Austauschs veralteter Endgeräte entschloss sich Trenkwalder nun für den Einsatz neuer Thin Clients und damit einhergehend für eine Modernisierung und Standardisierung der Client-Infrastruktur.

Dabei wurden nicht nur die passenden Geräte evaluiert, sondern sollten auch neue Anforderungen, wie die Einführung von Microsoft Teams als neue Kollaborationslösung und die Einbindung mobiler Endgeräte umgesetzt werden. Im Zuge einer Testphase unterstützte ACP X-tech das Unternehmen zunächst bei der Hardware-Auswahl und der Zusammensetzung der möglichen Lösungswege.

Die Lösung 

Trenkwalder entschloss sich für den Einsatz von IGEL Endgeräten sowie IGEL OS und UMS (Universal Management Suite). Schrittweise werden nun rund 1.000 Arbeitsplätze an 200 Standorten auf die neuen Devices umgestellt. Neben einer benutzerfreundlichen, effizienten Verwaltungsplattform bieten Zertifikate und Network Access Control mehr Sicherheit, sodass nur erlaubte Endgeräte ins Firmennetz kommen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter greifen vor Ort oder mobil auf die Server zu und nutzen Mozilla-Browser, Office 365 und ein Web-basiertes CRM-Tool. ACP zeichnet für Konzept, Support und Lieferung der Thin Clients in ganz Europa sowie Consulting und Support der virtuellen Citrix System und App-Verwaltung verantwortlich.

Die Vorteile 

Nermin Music, Head of Group IT-Infrastructure bei Trenkwalder: „Eine intensive Evaluierungsphase war für uns die Grundvoraussetzung, um eine Endgeräte-Lösung finden, die uns Investitionssicherheit für die kommenden Jahre bietet. Dabei spielte die Einhaltung der DSGVO eine zentrale Rolle, da wir als Personalvermittler fast ausschließlich mit personenbezogenen Daten arbeiten. Die neuen Endgeräte können in dieser Hinsicht mit höchster Zuverlässigkeit gewartet und sichergestellt werden, dass auf den lokalen Geräten keine Daten gespeichert sind. Die Servicefreundlichkeit von ACP X-tech war in der gesamten Umsetzung überzeugend, um die Vorteile unserer virtuellen Infrastruktur voll auszuspielen.“

shutterstock_740901010_web
„Die Servicefreundlichkeit von ACP X-tech war in der gesamten Umsetzung überzeugend, um die Vorteile unserer virtuellen Infrastruktur voll auszuspielen.“

Nermin Music
Head of Group IT-Infrastructure bei Trenkwalder

Referenz als PDF

PDF Download