Menü
csm_Rotes_Kreuz_NOE_0a8b22a334

ÖRK Niederösterreich: reibungslose Datensicherung mit Managed Backup

Rotes Kreuz Landesverband Niederösterreich

  • Sitz: Tulln
  • MitarbeiterInnen: 871 Hauptberufliche, 16.383 Freiwillige
  • Branche: Humanitäre Non-Profit Organisation
csm_Rotes_Kreuz_NOE_0a8b22a334

Die Herausforderung

Der Landesverband Niederösterreich des Roten Kreuzes verwaltet mit einer eigenen IT-Mannschaft die Infrastruktur der insgesamt 54 Bezirks- und 91 Ortsstellen, sowie zweier Rechenzentren in Tulln und Wien. Durch die zunehmende Komplexität der Systeme fehlten intern aber vermehrt Ressourcen, um die Datensicherung zu gewährleisten.

Der Landesverband entschloss sich daher, den Betrieb des Backups an ACP auszulagern. ACP unterstützt den Landesverband bereits seit vielen Jahren in den Bereichen Server, Storage, Netzwerk und Clients. Mit der Betriebsverantwortung für das Backup sollten nun Know-how und Personalressourcen optimiert und die Weiterentwicklung der eigenen IT-Services gewährleistet werden.

Die Lösung 

Mit Managed Backup übernimmt ACP die Gesamtverantwortung für die Datensicherung des Roten Kreuz Niederösterreich. Zunächst erneuerte ACP die Backup-Umgebung an beiden Rechenzentrums-Standorten. Je Standort sorgen nun die BackupMedienserver mit Backup-to-DiskBereich und 24-fach LTO6-Library für leistungsfähige Services.

Erweiterte Funktionen und eine Netzwerkbandbreite von bis zu 10 Gbit/s sorgen für eine erhöhte BackupPerformance. Ein daraus resultierendes kleineres Backup-Zeitfenster stellt sicher, dass die UserInnen ungestört arbeiten können. Über ein Mietlizenzmodell nutzt das Rote Kreuz zudem Veritas NetBackup und damit die gesamte FeatureBandbreite der leistungsfähigen Enterprise Lösung.

Die Vorteile 

Christoph Hirzberger, Fachbereichsleiter IT & Kommunikationstechnik: „Wir arbeiten mit einem durchschnittlichen Datenvolumen von rund acht Terrabyte. Um unsere Daten optimal zu sichern, sind die Managed Backup Services von ACP die ideale Lösung. Wir verfügen nun ohne hohe Investitionskosten über eine hochleistungsfähige Enterprise Backup Lösung und können auf die kompetente Betreuung durch das ACP Team vertrauen. Gleichzeitig bleibt uns mehr Zeit, um uns auf den Ausbau unserer eigenen IT-Services zu konzentrieren. Am meisten beeindruckt uns die Effizienz und einfache Administration der neuen Lösung, wodurch nun beispielsweise neue virtuelle Maschinen automatisch in das Backup-System übernommen werden.“

csm_Rotes_Kreuz_NOE_0a8b22a334
"Um unsere Daten optimal zu sichern, sind die Managed Backup Services von ACP die ideale Lösung."

Christoph Hirzberger

Fachbereichsleiter IT & Kommunikationstechnik

Referenz als PDF

PDF Download