News und Events

IT-Security Awareness Inhouse Training

Verringern Sie die Möglichkeiten eines IT-Sicherheitsvorfalls im Unternehmen und minimieren Sie das Risiko eines IT-Stillstandes sowie des Verlusts von Reputation und Vertrauen Ihrer Kunden. Unsere IT-Security Experten unterstützen Ihre Mitarbeiter mit aktuellem Know-how gegen Bedrohungen wie Cyber-Attacken.
 
Im Rahmen unserer IT-Security Awareness Inhouse Trainings schulen wir Ihre Mitarbeiter wahlweise vormittags oder nachmittags in allen sicherheitsrelevanten Themenbereichen. Die Schulungen werden mit einem Zertifikat abgeschlossen und entsprechen den in der EU DSGVO geforderten organisatorische Maßnahme „Schulung zu Sicherheitsmaßnahmen“.

Das IT-Security Awareness Training umfasst insgesamt zehn Module:
 

1. Grundlagen
Datenschutzgrundverordnung,
personenbezogene Daten

2. Social Engineering
Soziale Medien, Telefonanrufe, persönliche Kontakte,
öffentliche Plätze

3. Umgang mit Informationen
Altpapier, DVDs/Datenträgern, Drucker

4. E-Mail Spoofing
Angriffe über E-Mail, häufige Fallen


5. Manipulierte Daten und Websites
Schadcodes


6. Passwort Cracking
Passwörter generieren, ändern, merken


7. Besucher/Fremdfirmen
z.B. Bewerber, Reinigungsfirmen


8. Smartphones/Mobile Devices
„Ist dein Phone smarter als du?“


9. Business vs. Privat
Privatnutzung von Firmengeräten
Sicherheit von Privatrechnern


10. Ausblick
Internet of Things
Privatsphäre und Datensicherheit
Verantwortung

Eine detaillierte Übersicht zu den Inhalten finden Sie hier.
 
Wählen Sie gleich Ihren Wunschtermin! Optional bieten wir Ihnen auch gerne Trainings nach individueller Terminvereinbarung, E-Learning sowie Workshops vor Ort in Ihrem Unternehmen.

Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen. 

Do, 29. November 2018
2 Termine

08:15 - 12:00 Uhr
oder
12:45 - 16:30 Uhr

ACP IT Solutions GmbH
Johann Roithner Straße 131
A-4050 Traun
Anmeldung nicht mehr möglich

Programm

          

 

Vormittag
 

08.15 Uhr

Registrierung und Kaffee

08.30 Uhr

Beginn des Trainings

10.00 Uhr

Pause

10.15 Uhr

Fortsetzung des Trainings

12.00 Uhr

Ausgabe der Zertifikate
Ende der Veranstaltung

 

 

ODER Nachmittag (frei wählbar)
 

12.45 Uhr

Registrierung und Kaffee

13.00 Uhr

Beginn des Trainings

14.30 Uhr

Pause

14.45 Uhr

Fortsetzung des Trainings

16.30 Uhr

Ausgabe der Zertifikate
Ende der Veranstaltung

E-Mail Rückruf