Kontakt

Nie wieder um Backup und Recovery kümmern - mit ACP und Veritas!

Martina Wabin
04.11.20 21:32

Jeder kennt es: Immer wieder vergisst man auf das Anlegen oder Updaten einer Sicherheitskopie. Verabschiedet sich die Festplatte oder kommt das Handy abhanden, sind alle Daten verloren. Das gilt natürlich ganz besonders für Unternehmen: Hier sind sowohl das Backup wertvoller Daten als auch die Möglichkeit zur raschen Wiederherstellung ein kritischer Faktor. ACP und Veritas sorgen dafür, dass KundInnen die Themen "Backup und Recovery" aus dem Kopf haben – noch viel mehr mit der neuen, hoch automatisierbaren Version NetBackup 8.3.

Backup- und Recovery-Lösungen, die unkompliziert und automatisch arbeiten, sind wichtige Bestandteile jeder Hybrid- und Multi-Cloud -Strategie. Oft herrscht noch immer der Irrglaube, dass sich ein Cloud-Anbieter auch um die Datensicherheit kümmern muss. Christian Buzanich, der Technische Verantwortliche für die Produkte von Veritas in Österreich, kann nur schmunzeln: "Das ist sogar in den EULAs (Endnutzer-Lizenzvereinbarungen, Anm.) festgeschrieben. Die Verantwortung für die Sicherheit liegt immer beim Besitzer der Daten. Cloud-Anbieter sind Infrastrukturprovider und wissen gar nicht, welche Daten bei ihnen gespeichert sind. Sie können damit auch nicht für die Datensicherheit oder Backups verantwortlich sein."

Mehr als 80.000 Business-KundInnen weltweit und drei Jahrzehnte Erfahrung im Bereich Backup und Recovery machen Veritas zum Branchen-Primus. Bei der aktuellsten Version von NetBackup 8.3 (NBU 8.3) wird besonderes Augenmerk auf die Automatisierung gelegt. Denn nur die wenigsten Menschen beschäftigen sich gerne mit Backups oder Recovery, weiß Buzanich aus langjähriger Erfahrung. "Man erstellt zwar Backups, für die meisten ist das aber kein Lieblingsthema. Wir haben hier große Anstrengungen unternommen, dass unser Produkt mit allen Systemen zusammenarbeitet und automatisiert werden kann. Es kann derart angepasst werden, dass man sich nicht ständig darum kümmern muss. Es funktioniert einfach!", plaudert er aus der Schule. NBU 8.3 wird auf Wunsch automatisiert über APIs angesteuert, die Komplexität bleibt im Hintergrund. Auch bei der Einführung von neuen Applikationen oder dem Aufbau einer neuen IT-Umgebung sind Backup und Recovery kein mühsames Zusatztool mehr: NBU 8.3 funktioniert automatisch mit.

Wie wichtig die Datensicherung und eine rasche Wiederherstellung im Anlassfall geworden sind, macht Christian Buzanich von Veritas deutlich: „In letzter Zeit kommt es jedoch immer häufiger vor, dass auch Backup-Systeme zum Ziel von Angriffen geworden sind. Es wird versucht, diese letzte Verteidigungslinie zu kompromittieren. Wir machen es diesen Versuchen so schwierig wie möglich bzw. sogar unmöglich, ohne dass ein Normalbetrieb darunter leidet. Im Gegenteil. Der Betrieb der IT sollte mit manchen unserer Lösungen sogar besser funktionieren. Hier unterscheidet sich unser Produkt von herkömmlichen Systemen, die Sicherheitsmaßnahmen nicht in der Tiefe eingebaut haben."

So ist es in der neuesten Version des NetBackup 8.3 zusammen mit den Appliances unmöglich, Daten einfach aus einem Backup zu löschen. Es kann so konfiguriert werden, dass Daten eines Backups nicht mehr löschbar sind. Das gelingt mit einer Abstrahierung durch Containertechnologien. Veritas ist das einzige System, das derartig unterschiedliche Komponenten bündelt und massiv einsetzt. Das macht es einzigartig: „Es ist eine Plattform, die Backup und Recovery möglich macht. Physisch, virtuell, in der Cloud oder direkt am Firmenstandort. Das gilt für alte und neue Systeme, für AX genauso wie für 'hyperconverged' Systeme."

Ob in der Cloud oder am Unternehmensstandort – wo die Daten gesichert werden, ist reine Geschmackssache. "Wir können sowohl mit lokalen Devices arbeiten als auch mit der Cloud. Ich persönlich glaube, dass die Sicherheitsmaßnahmen einer Cloud sogar etwas höher anzusiedeln sind", unterstreicht Buzanich und ist von der Zusammenarbeit mit ACP begeistert: "ACP deckt zwei Bereiche unseres Portfolios ab, nämlich Backup und Recovery sowie die Datenanalyse-Tools. Sie sind auch der einzige österreichische, zertifizierte Cloud-Storage-Anbieter für NetBackup. ACP nutzt unsere Lösung in seinen Rechenzentren selbst und hat dadurch ein sehr großes Know-how angesammelt. Die ExpertInnen bei ACP wissen, wie sie alle ihre KundInnen mit den unterschiedlichsten Systemen schützen können. Sie sind natürlich auch auf dem aktuellsten technischen Stand."

ACP Backup und Recovery Solution

Backup- and Recovery Solution

Maximieren Sie die Ausfallsicherheit in der Cloud, verwalten Workloads in Hybrid Cloud und Multi Cloud Infrastrukturen und migrieren Daten in die Cloud und wieder zurück.

Erfahren Sie mehr

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Stories auf Security

Updates for innovators: Abonnieren Sie unseren Blog.