Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
 
 
 

Kontakt

Horst Burger

T +43 50 1880 27227

horst.burger@acp.at

Starten Sie mit ACP und Windows 10
in eine neue Betriebssystemgeneration.
 
Eine Plattform für alle Geräte
Mit Windows 10 stellt Microsoft ein einheitliches Betriebssystem vor, das auf alle im Unternehmen eingesetzten Client-Geräte übernommen werden kann: vom PC oder Laptop über Tablets bis hin zum Smartphone.
 
Effizientere Verwaltung
Die einheitliche Windows 10-Plattform bietet der IT-Administration in Zukunft eine raschere und einfachere Geräteverwaltung. Sicherheitsupdates, Patches oder Anpassungen an die unternehmensinterne IT-Strategie können dadurch einheitlich auf alle Endgeräte übertragen werden. 
Weiters erneuert Microsoft mit Windows 10 auch die Bereitstellung des Betriebssystems.

 
Anstatt in regelmäßigen Zeitabständen ein neues Betriebssystem auf den Markt zu bringen, fungiert Windows 10 als Betriebssystem as a Service und liefert in regelmäßigen Abständen Updates und Patches.
 
Flexible Software Assurance
Microsoft stellt auch ein neues Modell der Software Assurance bereit. Die Software Assurance unter Windows 10 bietet die Möglichkeit, für einen definierten Zeitraum auf einem gewünschten Software-Stand zu bleiben. ​
Die Zeitspannen gliedern sich in:
  • Current Branch. Das Modell wendet sich speziell an den KMU-Bereich und bietet Updates nach 12 Monaten.
  • Long Term Servicing. Das Modell ist auf Großunternehmen ausgelegt, mit einem Update-Zeitrahmen von 36 Monaten.
 
Mehr Sicherheit
Verbesserte Sicherheitsmechanismen verbinden unter Windows 10 die Anmeldefunktion enger mit dem Betriebssystem. Dazu setzt Microsoft Zwei-Faktor-Authentifizierung, Token-basierender Systeme etc. ein. Auch VPN-Verbindungen werden zusätzlich gesichert. Mit Data Security verbessert Windows 10 auch auf der File-Ebene sowie beim Teilen und Versenden von Dokumenten die Sicherheitsfunktionen.
 
Ein App-System für Windows, Android, iOS und Web
Neben der einheitlichen Plattform für alle Endgeräte startet Windows 10 mit der Universal Windows Platform den Brückenschlag zu den App-Märkten der führenden Mobile-Betriebssysteme Android und iOS sowie zu Win32 Apps und Web Apps.
 
Universal Apps
Mit den Universal Apps bietet Microsoft eine neue Art Apps zu designen und über den Windows Store verfügbar zu machen. Universal Apps können durch die Nutzung spezieller APIs sowohl für PCs, Tablets oder Smartphones erstellt werden und passen sich je nach Nutzung im User Interface automatisch an das jeweilige Geräte an.
 
Continuum
Eng mit den Universal Apps verbunden, ist die Funktion Continuum unter Windows 10. Continuum passt sich der jeweilig verwendeten Hardware automatisch an und übernimmt damit nahtlos den Wechsel von Smartphone-Oberfläche zum Laptop oder zur Tablet-Oberfläche und wieder zurück zum Smartphone. ​
 

Windows 10 for Business