Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Client-Rollout bei der NÖGKK

 

 
Die NÖGKK zählt zu den modernsten Dienstleistungsunternehmen mit umfassenden Gesundheitsservices. Ob im Krankheitsfall, bei Gesundheitsproblemen oder zur Vorbeugung – die NÖGKK bietet Beratung, Betreuung und ein flächendeckendes Netzwerk an Ärzten, Apotheken und Gesundheitspartnern in Niederösterreich.

 

 

Die Herausforderung: Veraltete Arbeitsplätze

 

Bereits vor fünf Jahren führte ACP bei der NÖGKK den Rollout neuer Endgeräte sowie die Rücknahme und das Remarketing der Altgeräte durch. ACP zeichnete auch für die Wartung der Hardware verantwortlich und sorgte damit für verkürzte SLAs bei den eingesetzten Herstellern sowie Zusatzleistungen.

 

Nun stand der neuerliche Austausch der Endgeräte für rund 1.470 Arbeitsplätze (PCs, Notebooks und Monitore) und ca. 640 Drucker und Multifunktionsgeräte an. Die Altgeräte in gleicher Stückzahl mussten abgebaut und verwertet werden.

 

Die Lösung: Client-Update

 

Im Lager von ACP wurde zunächst das Image für jeden Mitarbeiter der NÖGKK auf dem neuen Endgerät aufgesetzt und jeder PC personalisiert. Gleichzeitig führte das ACP-Team eine Inventarisierung durch, um die einfache und sichere Verwaltung aller Endgeräte für die NÖGKK zu gewährleisten.

 

 

Im Zuge des Auslieferungsplans wurden im nächsten Schritt die Altgeräte von den jeweiligen Standorten entfernt, die Verkabelung vor Ort geprüft und die neuen Geräte direkt am Arbeitsplatz
installiert.

 

 

Der Nutzen: Transparenz und effizientere Arbeitsplätze

„Die Arbeit des ACP Teams hat unsere Erwartungen übertroffen“, freut sich Leopold Klaus, IT-Leiter Stellvertreter bei der NÖGKK. „Wir haben bereits vor fünf Jahren sehr gute Erfahrungen mit ACP gemacht. Das Update unserer Arbeitsplatzinfrastruktur war nun noch schneller und effizienter verlaufen. Der Einsatz der Mitarbeiter von ACP hat uns erneut überzeugt.“

 

Download Referenz (PDF)

 

Client-Rollout bei der NÖGKK