Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Service 24 lagert Betriebsführung an ACP aus

Bildquelle: © WavebreakMediaMicro - Fotolia.com

Service 24 ist einer der führenden markenunabhängigen Notdienstleister für die Nutzfahrzeug- und Transportbranche. Das europaweite Unternehmen bietet Mobilitätsdienstleistungen aller Art sowie umfangreiche Callcenterdienstleistungen. ACP erneuerte die gesamte IT-Infrastruktur und übernimmt nun die Betriebsführung.

 

Die Herausforderung

Service 24 verfügt über eine zentrale Infrastruktur in Altaussee, die das Unternehmen mit allen nötigen IT-Services versorgt. Die bestehende Serverlandschaft war aber mittlerweile sowohl hardware- als auch softwareseitig veraltet, die IT-Systeme waren nicht redundant ausgelegt und individuelle Branchenlösungen im Einsatz. Da diese Lösungen Konfigurationen verwenden, für die es keine Dokumentation gibt, wurde es zunehmend schwierig die IT zu verwalten. Besonders die Serverausfälle waren problematisch, da Service 24 gegenüber seinen Kunden einen 24x7 Betrieb und höchste IT-Sicherheit gewährleisten muss. ACP sollte daher die Erneuerung der Infrastruktur und im Anschluss den gesamten Betrieb übernehmen.

 

Die Lösung

Das ACP Team führte zunächst eine Bestandsaufnahme und Neukonzeptionierung der IT-Infrastruktur und im Anschluss die Migration und Implementierung der System durch. Die neue Infrastruktur umfasst zwei Hyper-V-Cluster Systeme, einen getrennten Backup-Server mit Backup to Disk to Tape, einen Fortinet- Firewall Cluster mit zwei getrennten WAN-Leitungen und redundante Switches im Rechenzentrum.

Auch die Clients wurden in einem imagebasierten Rollout erneuert und Microsoft Exchange neu aufgesetzt. Die gesamte Erneuerung führte ACP im laufenden Betrieb durch, um alle Kundenservices von Service 24 zu gewährleisten. Im Rahmen von ACP Managed Services übernimmt ACP das laufende Monitoring und die Betriebsführung.

 

Die Vorteile

Tino Schöder, IT-Verantwortlicher bei Service 24:

„Die Entscheidung Managed Services von ACP zu nutzen, lag für uns auf der Hand. Wir verfügen über keine eigene IT-Abteilung, die unsere Infrastruktur und unsere User unterstützen könnte. Die Betreuung durch die ACP ExpertInnen ist somit eine enorme Entlastung. Wir verfügen nun über mehr Zeit, um beispielsweise unsere Branchenlösungen neu zu planen und die Services für unsere Kunden zu verbessern. Unsere MitarbeiterInnen sind mit der neuen Lösung ebenfalls zufrieden, da sie nun auf ein zuverlässiges und leistungsfähiges IT-System zugreifen und ihnen das ACP Team als kompetenter Ansprechpartner für alle IT-Themen zur Seite steht.“

 

Download Referenz (PDF)

Service 24 lagert Betriebsführung an ACP aus