Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

englisch dekor modernisiert ERP-Lösung

Bildquelle: (c) Englisch Dekor HandelsgmbH & Co KG

 

Der Textilverlag englisch dekor zählt zu Europas führenden Anbietern brandsicherer Textilien. Seit der Gründung im Jahr 1866 steht das Unternehmen im Familieneigentum. Pro Jahr entwickelt englisch dekor mehr als 350 Designs, die weltweit geliefert werden.  ACP modernisierte nun die ERP-Landschaft des Textilherstellers.  
 
 
Die Herausforderung
englisch dekor arbeitete bislang mit einer Microsoft Dynamics NAV 5.0 Classic Client Ober-fläche und der Außendienstlösung LS Retail für Offline-Außendienstnotebooks. Die Lösung war allerdings veraltet, die Wartungsaufwände entsprechend hoch. Berichte, Belege und die Oberfläche konnten nur unzureichend an die Anforderungen der MitarbeiterInnen angepasst werden. Durch fehlende Funktionen, wie dem automatischen Import von Bankkontoauszügen, waren Dateneingaben zeitaufwändig. Das Unternehmen suchte daher nach einer umfassenden Erneuerung. Dabei sollten Oberfläche sowie Auswertungsmöglichkeiten rollenbasierend dargestellt, neue Funktionen integriert und somit die Gesamtlösung modernisiert werden.
 
Die Lösung
ACP designte die neue Lösung mit einem vollständigen Update auf Microsoft Dynamics NAV 2015. Der Release NAV 2015 verfügt über rollenbasierte Clients, wodurch die Oberflächen an die einzelnen MitarbeiterInnen optimal angepasst werden können. Zudem ist die Lösung nahtlos in die Microsoft Office Welt integriert. Durch die frei konfigurierbare Oberfläche erstellen die Abteilungen nun abgestimmte Cockpits selbst.
Mit OPplus verfügt englisch dekor über ein modernes Finanzbuchhaltungsmodul, das ACP auf den Schwerpunkt Bankdatenträgerimport adaptierte. Die bisherige Außendienstlösung wurde von dem Microsoft Dynamics NAV 2015 Web- und Tablet-Client für 15 mobile MitarbeiterInnen abgelöst.
 
Die Vorteile
Mag. Heinz Wymetal-Fleischmann, Geschäftsführer englisch dekor: „Mit unserer neuen Lösung haben wir alle wichtigen Informationen auf einen Blick. Unsere MitarbeiterInnen stellen nun alle für ihre tägliche Arbeit notwendigen Informationen im Rollencenter dar. Durch die automatische Datenerfassung in OPplus konnten wir unser Team der Finanzbuchhaltung deutlich entlasten. Aufwändige Suchvorgänge oder Datenrecherchen entfallen. Eine besondere Arbeitserleichterung sind die Webclients. Dadurch greifen AußendienstmitarbeiterInnen, aber auch unsere externen MitarbeiterInnen weltweit, auf alle Informationen zu und unsere Geschäftsführung erhält zu jeder Zeit einen raschen Überblick über aktuelle Geschehnisse.“
 

englisch dekor modernisiert ERP-Lösung