Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

FH Wien erneuert Clients

Bildquelle: © FHWien der WKW / Andreas Balon

 

Die FH Wien der Wirtschaftskammer Wien (WKW) ist Österreichs führende Fachhochschule für Management und Kommunikation. ACP unterstützte das Unternehmen beim Rollout und der Integration neuer All-in-One PCs für die mehr als 2.600 Studierenden. 
 
Die Herausforderung
ACP unterstützt die FH Wien der WKW bereits seit Jahren in allen IT-Belangen. Zuletzt plante die Fachhochschule ein Update der PC-Flotte in den IT-Hörsälen, Seminarräumen und Studierenden-Aufenthaltsräumen mit insgesamt 250 Geräten.

 

Aufgrund der neuen Aufnahmeprüfung musste die Erneuerung der vier IT-Hörsäle innerhalb eines knappen Zeitrahmens erfolgen und die weiteren Räume im Anschluss nachgezogen werden. Da die Hörsaalplätze wenig Platz bieten, entschloss sich die FH Wien der WKW für den Einsatz von HP All-in-One 600 G2 Geräten. ACP sollte den Geräte-Rollout und die Installationstests übernehmen. Im Zuge des ACP Lifecycle Managements wurden die Altgeräte mitgenommen und fachmännisch in die Endverwertung übergeben.
 
Die Lösung
Im ersten Schritt erneuerte ACP 150 Geräte in den vier IT-Hörsälen. Die Umstellung erfolgte im laufenden Betrieb in je eineinhalb Tagen pro Saal. Um eine reibungslose Erneuerung zu gewährleisten, wurden die All-in-One Geräte bereits vorher ausgepackt und mussten dann nur mehr in den Sälen aufgestellt werden.

 

Images und Softwarepakete bereiteten die ACP ExpertInnen ebenfalls vor, um sie dann vor Ort auf den Geräten zu verteilen. Nach Fertigstellung der Hörsäle zog ACP die Seminarräume nach, die in knappen Zeitfenstern von 30 Minuten umgestellt wurden. Die rund 40 Geräte in den Aufenthaltsräumen der Studierenden tauschte ACP an einem Fenstertag. Die Räume mussten dazu nur für drei Stunden gesperrt werden. 
 
Die Vorteile
Mag. Thomas Rothen, IT-Leiter FH Wien:

„Das Lehrangebot an unsere Studierenden richtet sich klar an ein zukunftsorientiertes Lernen. Dementsprechend stellen wir die modernste IT-Infrastruktur zur Verfügung und setzen auf schlanke Lösungen, die höchstmögliche Flexibilität und Mobilität gewährleisten. Die neuen All-in-One PCs erfüllen unsere hohen Anforderungen und bieten speziell in den IT-Hörsälen einen signifikant verbesserten Komfort. Mit der kompetenten Unterstützung unseres langjährigen IT-Partners ACP konnten wir den Rollout der neuen Endgeräte reibungslos durchführen. Speziell dank des professionellen Projektmanagements und Teamworks von ACP war diese rasche Umsetzung problemlos möglich.“

 

 

FH Wien erneuert Clients