Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

ACP Götzis übernimmt Delphin Data

 

 

Mit 1. Oktober übernimmt der Vorarlberger ACP Standort den IT-Dienstleister Delphin Data im Rahmen eines Asset Deals. Das siebenköpfige Team der Delphin Data übersiedelt von Hard nach Götzis, wo das IT-Know-how der beiden Unternehmen gebündelt wird. Delphin Data Kunden profitieren damit von zusätzlichen Technik- und Service-Spezialisten sowie vorteilhaften Einkaufskonditionen, die ACP als wichtiger Partner führender Technologiehersteller bietet.

 

Durch die Übernahme der Delphin Data wächst das Team des ACP Standortes in Götzis praktisch über Nacht von 25 auf 32 Personen. ACP Geschäftsführer Markus Platter freut sich über den gelungenen Deal und den damit verbundenen Mitarbeiter- und Kundenzuwachs: „Delphin Data ist so wie ACP ein starker IT-Dienstleistungspartner. Durch das Bündeln unserer Kräfte sind wir nun in der Lage, den steigenden Bedarf der Vorarlberger Kunden nach den ACP all IT Services noch besser abzudecken.“

 

Delphin Data betreut viele langjährige Kunden aus Vorarlberg und Umgebung und erwirtschaftete zuletzt einen Jahresumsatz von 1,5 Millionen Euro. Alle sieben Mitarbeiter des Unternehmens werden per 1. Oktober von ACP Götzis übernommen. Für die bestehenden Delphin Data Kunden bringt die Fusion sowohl wirtschaftliche als auch technische Vorteile: „Aufgrund unserer Größe und Erfahrung erhalten Kunden Zugang zu den innovativsten Lösungen und Technologien. Außerdem bieten wir flexible Serviceangebote, hervorragende Einkaufskonditionen und Leistungen on Demand, die für transparente und niedrigere Kosten sorgen“, erklärt Platter.
23.09.2015

ACP Götzis übernimmt Delphin Data